Männerträume und andere „sinnige“ Verführungen

Hier stehen und liegen sie, die großen Männerträume: Im Hafen, in der Garage, auf dem Liegestuhl am Pool. „Kleinigkeiten“, wie Yachten, Autos und Frauen, ohne die der Mann nur ein halber Kerl scheint.

Männerträume 1

Noch besser, wenn alle diese wunderbaren Wünsche miteinander korrelieren, dann schlägt „Mann“ drei Träume mit einer Klappe und fühlt sich einfach nur noch großartig dabei! Die sinnliche Verführung lauert überall, in den weißen Segeln einer Yacht, auf dem blank blitzenden Chrom eines Sportwagens und in den Augen einer schönen Frau. Vernebelte Sinne sind zwar kein guter Ratgeber, aber das Gefühl dabei ist wie ein Rausch, kurz und einzigartig, eventuell mit Nachwehen.

Doch so wunderbar diese Dinge auch sein mögen, sind das wirklich eure echten Träume Jungs?

Oder war da nicht noch ein Traum vom Abenteuer? Zelten, Angeln, Lagerfeuer, Trekking, die Welt entdecken, sich selbst entdecken und die Liebe? Eine Frau zu lieben, die alles bedeutet? Familie, Kinder, ein Zuhause, Geborgenheit? Werte, die nicht käuflich sind, die nicht danach fragen, ob Mann genug Geld dafür hat – Glück? Erfolg zu haben ist wichtig, Geld zu haben ist wichtig, aber du bist genauso wichtig! Es lohnt sich, in sich zu gehen – sind es tatsächlich diese Trophäen, die langfristig glücklich und zufrieden machen? Sind es nicht eher Spielzeuge, die nach einiger Zeit ihren ursprünglichen Reiz verlieren und stetig durch Neues ersetzt werden müssen? Eine Yacht und ein tolles Auto zu besitzen, ja, das sind Träume, wunderbare sogar. Einen bleibenden, individuellen Wert besitzen sie jedoch nur dann, wenn es sich dabei um Herzenswünsche handelt, die nicht nur aus Prestigegründen oder aus einer momentanen Laune heraus gekauft worden sind.

Was genau zeichnet dich aus, welche Eigenschaften? Ein authentischer Mann wird sich nie alleine über materielle Werte identifizieren.

Geld zu haben ist etwas Wunderbares und die Frau, die du liebst und die dich liebt, wird all deinen Luxus mit dir genießen können. Frauen, die Männern nichts bedeuten, die euch sozusagen nicht unter die Haut gehen, sind auf Dauer nicht befriedigend. Sie sind eine Art Schmuckstück, die rein dem äußerlichen Erscheinungsbild dienen. Für eine gewisse Zeit mag das Charme haben, doch sehen so wirklich die Träume der Männer aus? Die Kunst der Verführung in den Alltag mitzunehmen, ist die eigentliche Herausforderung. Erotisch und attraktiv bleiben für den einen Menschen und zwar über Jahre hinweg, das ist Erfolg! Grundsätzlich verbinden Männer den Begriff „Erfolg“ fast ausschließlich mit Beruf und Sport. Das Leben bietet jedoch weitaus mehr Bereiche, die erfolgreiches Tun erlauben.

Dort wo du dein größtes Engagement, deine ganze Seele hineinlegst, warten die wertvollsten Geschenke auf dich.

Verborgene Männerträume gehen weit über das gängige Klischee hinaus, das uns tagtäglich über die Medien zugeführt wird. Muskulöse Männer, gut aussehende Frauen, Sportkarossen und Yachten – doch da gibt es noch mehr, viel mehr? Reicht dir das? Ist da nicht noch Sehnsucht? Sehnsucht nach etwas anderem? Träume und Wünsche, die so tief stecken und verschüttet sind von all diesen Luxuswaren? Sehnsucht, die sich als Grummeln im Bauch oder vielleicht sogar in einer gewissen Langeweile bemerkbar macht? Sehnsucht, die nicht hochkommen darf, weil sie zum Überdenken des bisherigen Lebens zwingt, ja, vielleicht dieses sogar in Frage stellt? Wenn Verschüttetes ausgegraben wird, findet sich nicht selten ein Schatz. Träume nach sinnigen Verführungen, sie alleine sind es wert, eine Flasche Champagner zu köpfen. Back to your roots! À Ta Santé !

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kommunikation via Heart, Mann-sein abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s