Warum es nicht gut ist, halbe Sachen zu machen?

pfeil-eingang-ums-eckVielleicht kennst du das ja, du fängst bestimmte Dinge an, aber es fühlt sich nur so halbseiden an? Du triffst einen Menschen und beginnst vielleicht eine Beziehung, aber irgendwie ist es nichts Halbes und nichts Ganzes? Dann ist vielleicht meine intuitive Antwort hilfreich für dich, denn ein bisschen Liebe gibt es nicht.

Wenn dein Herz nicht zu dem stehen kann, was du tust, dann beginnst oder machst du eine Sache nur halb. Das gilt auch in deinen Beziehungen und Freundschaften. Dabei investierst du Energie, die größtenteils verpufft. Das heißt, du brauchst extrem viel Energie, um den Herzanteil in dir, der nicht mitzieht, mit deinem Willen zu puschen.

Das Gleiche gilt auch umgekehrt, nämlich dann wenn du eine Sache oder eine Beziehung halbherzig aufgibst. Dann hängst du noch daran und bindest Energie. In beiden Fällen gehst du einen Kompromiss ein, du hast keine Klarheit.
Wenn du etwas willst, von ganzen Herzen willst, dann muss es nicht unbedingt sein, dass du das in dieser Form auch so bekommst. Vieles im Leben hängt nicht alleine von dir ab. Aber du setzt deine ganze Power ein, um deinen Weg zu gehen und darauf kommt es an. Wenn du nur mit halbem Herzen dabei bist, dann gehst du auch nur mit halber Kraft. Rein energetisch gesehen, macht das keinen Sinn. Es geht darum, was dein Herz möchte und wohin dich deine Seele führen will. Es geht nicht darum, ob andere deine Ausrichtung oder deine Ziele gut finden. Es geht nicht darum, ob andere sagen: „Dieser Mann oder diese Frau ist nichts für dich oder dieser Job passt nicht zu dir!“ Es geht um dich und wenn sich etwas in deinem Herzen stimmig anfühlt, dann hat das seinen Grund. Vertraue dir, vertraue dem göttlichen Kern, der in dir wohnt. Dein Wesen und dein Weg sind einzigartig. Selbstvertrauen entsteht, indem du deiner Intuition folgst. Deine Intuition weist dir keine halben Sachen, sie spricht leise, unmittelbar, klar und deutlich. Dein Verstand erfindet viele Gründe und Gedanken-Konstrukte. Deiner inneren Stimme ist das völlig fremd, sie ist weise und kennt den Weg, der für dich richtig ist. So mache keine halben Sachen, sondern lausche nach innen, bis du die Impulse deiner Seele hören kannst und treffe dann deine nächste Entscheidung.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Intuitive Antworten abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s